Viagra Generic
Sonntag, 17 Dezember 2017
 
 

Facebook

Teilen auf Facebook

Partner

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Motocross-Unfallversicherung PDF Drucken E-Mail

Erst versichern ... dann Gas geben!

Unsere Erfahrungen im Versicherungs- & Motorsportbereich sind Euer Vorteil!

  • hohe Versicherungssummen
  • Leistung bereits ab 1% Invalidität
  • niedrige Beiträge, schon ab 10 € mtl.
  • lebenslange Unfallrente
  • 24 Std. weltweit Versicherungsschutz
  • Beruf, Freizeit und Sport
  • Erfahrung aus über 20 Jahren Motorsport
  • über 500 versicherte Motorsportkunden
  • Betreuung bei Versicherungsfällen
  • über 12 Jahre Vereinstätigkeit im MCC Schenkenhorst
  • verschiedene Versicherungsgesellschaften


Hier zu den Versicherungsbeiträgen, Formularen und Bedingungen:

VARIANTE 1:  Hobbyfahrer OHNE LIZENZ (Cross + Enduro + Kart)

Highlights:

  • Leistung bereits ab 1 % Invalidität
  • Hobbyrennen ohne Lizenz
  • incl. Trainingsfahrten
  • geringe Beiträge
  • hohe Versicherungssummen
  • lebenslange Unfallrente
  • incl. Lohnausfallgeld 500,- €
  • incl. Todesfallschutz 10.000,- €
  • weltweit Versicherungsschutz
  • Beruf + Hobby + Freizeit
  • Zahnbehandlung und Ersatz 25.000,- €
  • bei Schwerverletzungen 3.000,- €
  • Rettungs + Bergungseinsätze 25.000,- €
  • kosmetische Operation 25.000,- €
  • Verletztengeld optional möglich

Formulare:

 

VARIANTE 2:  Lizenzfahrer (Motocross + Enduro + Kart)

Highlights:

  • hohe Versicherungsleistung
  • günstige Beiträge
  • doppelte Unfallrente ab 90 % Invalidität
  • incl. Todesfallschutz 5.000,- €
  • incl. kosmetische Operation 5.000,- €
  • Bergungskosten 15.000,- €
  • weltweiter Versicherungsschutz
  • Beruf + Freizeit + Sport
  • Bergungskosten Ausland 30.000,- €
  • Zahnbehandlung + Zahnersatz 5.000,- €
  • Verletztengeld optional möglich
  • Treuebonus Leistungsverbesserung
  • ärztl. angeordneter Krankentransport
  • Versicherungsschutz Beruf, Freizeit + Hobby

Formulare:

 

VARIANTE 3:  Lizenz- + Hobbyfahrer; Motocross + Enduro + Kart (nur Training und Rennen)

Besteht schon eine Unfallversicherung für Beruf und Freizeit, kann mit diesem Vorschlag nur Motocross oder Enduro abgesichert werden (nur auf abgesicherten Strecken).
Achtung: wird nicht von uns empfohlen!

Beachten Sie bitte folgende Hinweise:

  • versichert werden können Personen mit ständigem Wohnsitz innerhalb Deutschlands und Österreich
  • eine Todesfallsumme oder/und das Unfallkrankenhaus-Tagegeld mit Genesungsgeld ist nur in Verbindung mit einer Invaliditätsleistung möglich
  • Berufs- und Vertragssportler können wir nicht versichern
  • eine Progression gibt es bei der Motorsport-Unfallversicherung nicht

Antrag mit verschiedenen Varianten zur Info !!!

Formulare:

 

VARIANTE 4:  Halb- oder Vollprofi verschiedener Motorsportarten (Es wird mit dem Sport Geld verdient)

Highlights:

  • angemessene Beiträge
  • Beruf + Freizeit variabel
  • weltweiter Versicherungsschutz
  • Beruf, Freizeit + Sport
  • Kapitalzahlung Progression
  • lebenslange Unfallrente
  • Todesfallschutz möglich
  • Krankenhaustagegeld
  • REHA - Maßnahmen
  • Schmerzensgeld optional


Anfrage für ein individuelles Angebot nach persönlicher Absprache.

 

Wenn Ihr ebenfalls über die richtige Unfallabsicherung nachdenkt, nehmt doch Kontakt mit uns auf.